Muttermassage


Was der Mutter gut tut, tut auch dem Baby gut!

Nach der Geburt und der hormonellen Umstellung des K├Ârpers kann sich auch die junge Mutter mit einer Massage aus einer Kombination der Schmetterlingsmassage und Atemmassage verw├Âhnen lassen und sich in ihrem K├Ârper wieder ankommen. Ziel der Massage:




Hausbesuche auf Anfrage m├Âglich.